!! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Moderator: usualsuspect

Steffenjones
Beiträge: 30
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 14:55

!! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Steffenjones » Di 8. Jun 2010, 08:54

Hi all,

sorry das ich schon wieder einen Thread aufmache ! Aber irgendwie
hat man immer eine Baustelle, und meine ist Imon und GMPS.
Habe in der letzten Zeit an Imon rumgenbastelt da ich
mein MiniDisplay von meine Antec Fusion Remote wieder
ins Laufen bringen wollte. Doch leider will MePo mit der neuen
Imon Software nicht !

Kein Problem so dachte ich also wieder zurück zur 7.77 !
Ok Display unter MePo läuft !

Dann die Timer3.dat löschen so das GMPS wieder
richtig mit Imon zusammenarbeitet. Noch Flux im GMPS unter HW alles deaktiviert und
wieder aktiviert !

Tja doch leider kein automatischer Start meines HTPC zu Aufnahme !
Natürlich noch weiter gebastelt aber ohne erfolg !
Was nun ? Werde heute abend mal die Logs mit einstellen
vielleicht könnt ihr mir dann noch weiterhelfen.

Muß trotz meiner Persönlichen Schwierigkeiten DANKE saGEN
Denn GMPS ist sehr sehr wichtig für Mepo und finde GMPS
eine super sache !

Gruß Steffenjones

PS: Hoffe ich (wir) bekommen das wieder zum laufen.

Benutzeravatar
Goersch
Administrator
Beiträge: 2661
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 19:17

Re: !! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Goersch » Di 8. Jun 2010, 17:38

Versuch mal, ob Du via dem iMON Manager einen Timer setzen kannst, der dann das System auch hochfährt.

Steffenjones
Beiträge: 30
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 14:55

Re: !! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Steffenjones » Di 8. Jun 2010, 19:07

-anbei jetzt noch logs !

Das mit dem Timer test ich gleich !

Away Mode geht glaube ich doch nicht !

Ich werde noch Wahnsinnig :-(
Bitte schauts euch mal an !
Dateianhänge
GMPS_20100606.log
(41.5 KiB) 147-mal heruntergeladen
GMPS_20100607.log
(3.36 KiB) 146-mal heruntergeladen
GMPS_20100608.log
(797 Bytes) 143-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Goersch
Administrator
Beiträge: 2661
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 19:17

Re: !! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Goersch » Di 8. Jun 2010, 20:23

kein Grund wahnsinnig zu werden :) ist doch "nur" ein "Video-Rekorder" :)

was mir direkt auffällt:
07.06.2010 18:51:16 ERROR MediaPortal::readChannelIndex MP Channel >< does not exist in the MP database!
da gibt es einen Kanal, der noch nicht zugewiesen ist. Prüf das mal - hat aber nix mit deinen Problemen zu tun

und irgendwie sind die Logs sehr kurz .... da kann ich sonst nix erkennen.

Steffenjones
Beiträge: 30
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 14:55

Re: !! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Steffenjones » Mi 9. Jun 2010, 07:42

Also das mit dem Kanal verstehe ich nicht ganz !

Klar das mit dem Videorecorder ist schon richtig aber wenn deine kleine Tochter
dich mit traurigen augen anschaut weil ihr Sandmann nicht aufgenommen hat
und deine Frau abends TV klotzen will du aber an der Kiste rumbastelst
so ist das zum Wahnsinnig werden !

Wo ist der nicht richtig zugewiesen bitte nochmals um kurze Erläuterung.
Habe jetzt gestern nochmal getestet und hatt auf heute morgen
einfach Malcom auf Pro sieben einprogrammiert.

Kurzer Blick heute Morgen auf meinen HTPC war ernüchternd wieder ein
friedlich schlafendes Gerät. Logs folgen heute Abend.

Wie können wir auf den Fehler kommen ?

Habt ihr eine ähnliche Konstellation am laufen ? Imon und GMPS ?

Der HTPC fährt runter das Display Blinkt und links ist Alarm sichtbar.
Nach dem Blicken - HTPC aus - ist auf dem Display nur noch
die Uhrzeit Sichtbar das mit dem Alarm leuchtetr nicht mehr !

Wie verhält sich das Display bei euch ?
Hätte einer von euch mal Zeit wenn ich an der Kiste sitze zum Chatten um die Einstellungen mal durchzugehen ?

Gruß und Danke
Steffenjones

Benutzeravatar
Goersch
Administrator
Beiträge: 2661
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 19:17

Re: !! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Goersch » Mi 9. Jun 2010, 18:57

Mach mal folgendes
a) programmiere den iMON Manager manuell, so dass er das System in ca. 5 Minuten hochfahren soll
b) Fahr das System runter. Jetzt sollte im Display "Scheduled ON" mit der Uhrzeit stehen.
c) Wenn nicht, dann könnte das was mit dem eingestelltem Uhrzeit Format im iMON Manager zu tun haben (jedenfalls war das bei mir mal anfänglich das Problem)
d) wenn das dann sauber klappt: Die Platte nach einer Timer2.dat durchsuchen - vielleicht gibt es ja noch eine ?
e) prüfen, dass in diesem Pfad keine Timer3.dat liegt
e) Pfad-Einstellung GMPS prüfen
f) danach sollte es eigentlich klappen :|

Steffenjones
Beiträge: 30
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 14:55

Re: !! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Steffenjones » Do 10. Jun 2010, 08:34

Hey Goersch,

danke für dein e antworten und Hilfe.

Kannst du mir mal sagen welche Imon version du benutzt ?
Und wie du das Datumsformat eingestellt hast !

Bei Blickt das Display während des runterfahrens und dann zeigt er nur noch die
Uhrzeit !(Ohne Alarm )

Hmm !

Wie behebe ich den Fehler aus dem log ?

Code: Alles auswählen

10.06.2010 06:53:54 ERROR    MediaPortal::getAdditionalRecordings     No Channel Name defined !
10.06.2010 06:53:54 ERROR    MediaPortal::readChannelIndex            MP Channel >< does not exist in the MP database!
10.06.2010 08:17:50 ERROR    MediaPortal::getAdditionalRecordings     No Channel Name defined !
10.06.2010 08:17:50 ERROR    MediaPortal::readChannelIndex            MP Channel >< does not exist in the MP database!
10.06.2010 08:23:40 ERROR    MediaPortal::getAdditionalRecordings     No Channel Name defined !
10.06.2010 08:23:40 ERROR    MediaPortal::readChannelIndex            MP Channel >< does not exist in the MP database!
Danke nochmals Gruß Steffenjones

Steffenjones
Beiträge: 30
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 14:55

Re: !! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Steffenjones » Do 10. Jun 2010, 08:58

Also hier meine Testergebnisse:

1. Nochmal die Uhr getestet und mal an dem Uhrzeit format rumgespielt !
2. Test mit Imon Programmierung start nach 10 min. -> Herunterfahren -> Startern nach 10 min OK !
3. Suche nach timer*.dat - nur eine timer2.dat vorhanden ! Check ob der Pfad im GMPS übereinstimmt -> alles OK
4. Test Programmierung einer Aufnahme im MePo -> Check GMPS -bei GMPS eingetragen start 9.23 Uhr ! Abwarten !
OK System fährt hoch ! --- Großer Fortschritt !

???????????? Aber anscheinend nicht im away modus ????????????????????
5. Mal sehen ob System wieder runter fährt !

Benutzeravatar
Goersch
Administrator
Beiträge: 2661
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 19:17

Re: !! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Goersch » Do 10. Jun 2010, 15:44

Der fehler aus dem Log lässt darauf schliessen, dass bei einer der Kanazuordnungen (ClickFinder, Klack.de, TVInfo) ein Kanal, über den eine
Programmierung vorgenommen werden soll, nicht richtig zugeordnet ist. D.h. es wird ein Kanalname benutzt, den es im MP nicht gibt.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hatte ich bei einer neueren Version 0.3.4.1 mehr Ausgaben eingebaut, damit man sieht, welcher Kanal denn nicht gefunden wird.

Bzgl. Away Mode: Da hab ich das Problem noch nicht ganz verstanden :P aber eins nach dem anderen.

Steffenjones
Beiträge: 30
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 14:55

Re: !! Der Wurm drin ! Imon GMPS !!

Beitrag von Steffenjones » Mo 14. Jun 2010, 08:35

So also die News von mir !

Ein und ausschalten läuft einwandfrei !
Auch der Away Mode kein Problem !

Das Hauptproblem war wohl das mit dem Datumsformat.
Hier nochmal Danke für den Tip da wäre ich von selbst nie drauf gekommen !

Ein kleines Problem habe ich noch ->

Wenn mein HTPC hochfährt (nicht durch GMPS) ist der Sound des öfteren
auf mute !

Dieses ist aber nicht immer der fall und deshalb bilde ich mir ein das dieses was mit GMPS besser gesagt mit dem Awaymode zu tun hat.
Zumindest hat dieses mein Test ergeben !

Test 1
Also HTPC im awaymode -> klick umschalten nach Usermode (Ton Ok)->
HTPC runterfahren durch klick auf den PowerButton ->
HTPC wieder einschalten ->
MePo starten kein Ton ->
Im Windows das Sounddevice auf Stumm-geschaltet !

Test 2
HTPC durch GMPS starten lassen für Aufnahme ->
Check durch einschalten vom TV - HTPC befindet sich im Away Modus ->
GMPS automatisch den HTPC nach der Aufnahme wieder ausschalten lassen ->
Manuelles einschalten vom HTPC ->
Ergebnis= kein Ton ! Im Windows das Sounddevice ist wieder auf Stumm-geschaltet !

Test 3

Ton Manuell einschalten->
HTPC herunterfahren durch klick auf den Powerbutton ->
Manuell wieder einschalten ->
Ton in Ordnung kein Sounddevice auf Stumm !

Habt ihr mir dafür ein Erklärung was das sein kann ? Was mach GMPS besser gesagt der Away Modus mit dem Sound ??

Antworten